Pressemitteilung 2022-04-11

Fahrbahnsanierung an der Kreuzung beim Neckar Forum

Ab Donnerstag, 14. April, wird der Straßenbelag an der Kreuzung am Neckar Forum saniert, dies hat Auswirkungen auf mehrere Buslinien. Die Baumaßnahme wird in drei Abschnitten durchgeführt und dauert voraussichtlich bis Mitte Mai. 

Kreuzung am Neckar Forum

Bis zum Ende der Osterferien am 22. April muss die Grabbrunnenstraße im Kreuzungsbereich für den Verkehr gesperrt werden.

Ab Donnerstag, 14.04.2022, beginnen die Sanierungsarbeiten an der Kreuzung am Neckar Forum mit dem vorübergehenden Rückbau des Fußgängerüberwegs an der Katharinenstaffel. Bis Mitte Mai werden Fahrbahnschäden ausgebessert, die im Wesentlichen durch den Mehrverkehr während der Vollsperrung am Geiselbachkanal entstanden sind. Zusätzlich wird in der Grabbrunnenstraße der Bordstein der Fußgängerinsel abgesenkt, um künftig eine barrierefreie Querung zu ermöglichen. Für die Bushaltestelle „Katharinenstaffel“ wird neben der Fahrbahnsanierung zusätzlich ein Blindenleitsystem eingebaut
 
Während der ersten Bauphase kann im Kreuzungsbereich von und in die Grabbrunnenstraße nicht eingefahren werden. Bis zum 22. April wird hier der Verkehr über den Altstadtring und den Bahnhof umgeleitet. Ein Befahren der Kreuzung wird nur noch zwischen der Ebershaldenstraße und der Mülbergerstraße möglich sein. Für die Fußgänger wird vorübergehend eine Fußgängerfurt auf Höhe der Mülbergerstraße 7 eingerichtet. In der ersten Bauphase der Sanierungsmaßnahme fahren die Linien 102/103 Richtung Zell über den südlichen Altstadtring und bedienen so die Haltestellen Pliensauturm, Maille, Hochschule und Finanzamt. Die Omnibusse biegen anschließend von der Grabbrunnenstraße rechts in die Urbanstraße ein und folgen der normalen Linienführung. Die Haltestellen auf dem nördlichen Ring am Schelztor, Marktplatz und Neckar Forum werden durch die Linie 102/103 vorübergehend nicht bedient.

Die Linien 102/103 Richtung Weil/Hedelfingen fahren von der Urbanstraße geradeaus über die Hauffstraße zur Ebershaldenstraße und bedienen dann die Haltestelle Neckar Forum auf der normalen Linienführung.
Die Linie 111 wird über den nördlichen Ring geführt und bedient dann die Haltestellen Schelztor, Marktplatz und Neckar Forum.
Die Haltestelle Katharinenstaffel wird auf der Mülbergerstraße um 50 Meter stadtauswärts verlegt. Dies betrifft die Linien 105, 108 und 110. Auch die Linie X20 wird über den nördlichen Ring geführt.
 
Radfahrerinnen und -fahrer werden gebeten, vorübergehend auf die Landenbergerstraße auszuweichen.
 
Nach Beendigung der ersten Bauphase wird voraussichtlich ab Montag, 25. April, die zweite Bauphase im Kreuzungsbereich beim Neckar Forum beginnen. In dieser Phase stehen alle Verkehrsbeziehungen in reduzierter Form zur Verfügung.
 
Die dritte Bauphase beginnt etwa ab 5. Mai 2022. In dieser Bauphase wird der Vorbau des Fußgängerüberwegs vor der Katharinenstaffel wieder hergestellt. Alle Fahrbeziehungen werden in reduzierter Form zur Verfügung stehen.

Hier können Sie sich eine Übersicht der Bauphasen herunterladen:
Übersicht der Bauphasen und der Umleitungsstrecke (PDF nicht barrierefrei) (1,4 MB)

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Sabine Birk

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-25 41
Fax +49 (7 11) 35 12-55 25 41
Gebäude Neues Rathaus
Raum 112

Mobilitäts-Newsletter



Bei Schäden und Störungen

Klick auf diese Schaltfläche: Mängelmelder starten

Die Stadt Esslingen auf Twitter

Aktuelle Infos als RSS-Feed

Klick auf diese Schaltfläche: RSS-Feed abonnieren

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt