Pressemitteilung 2021-07-21

Maille-Kreuzung: Belagssanierung ab dem 26. Juli

Während der Ferienzeit wird der dringend sanierungsbedürftige Belag auf der Maille-Kreuzung erneuert. Abhängig von der jeweiligen Bauphase kommt es vom 26. Juli bis zum 10. September in diesem Bereich zu Verkehrseinschränkungen und Sperrungen.

Die Maille-Kreuzung

Der Belag der Maille-Kreuzung weist seit Jahren zahlreiche Schäden auf und ist dringend sanierungsbedürftig. Nach Abschluss der Arbeiten auf der Vogelsangbrücke nutzt die Stadt Esslingen nun die verkehrsarme Sommerferienzeit, um den Belag auf der meistbefahrenen Kreuzung in Esslingen wieder verkehrssicher zu machen. Im Rahmen des terminlich und verkehrstechnisch ambitionierten Projekts wird auch die veraltete Ampeltechnik erneuert und der unfallträchtige Einmündungsbereich von der Vogelsangbrücke in die Maillestraße verkehrssicherer gestaltet.

Der Rad- und Fußgängerverkehr wird während der gesamten Bautätigkeit über die jeweils naheliegenden Überwege an der Wehrneckar-, Maille- und Obertorstraße und durch die vorhandenen Fußgängerunterführungen geleitet. Für Kraftfahrzeuge und Busse kommt es, abhängig von der jeweiligen Bauphase, zu unterschiedlichen Verkehrseinschränkungen und Sperrungen:

26. Juli – 28. Juli: Fahrbahneinengung
Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 26. Juli 2021, mit der Einengung der Fahrspuren zwischen Vogelsangbrücke und Kiesstraße auf jeweils eine Spur. Die Ausfahrt aus der Ritterstraße ist dann nur geradeaus in die Maillestraße möglich. Vom Neckar Forum kommend ist das Linksabbiegen, auch für die Buslinien 111, 112 und N12, in die Maillestraße nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über den nördlichen Altstadtring in Richtung ZOB.

30. Juli – 14. August: Sperrung der Kiesstraße stadteinwärts
Nach dem Umbau der Verkehrssicherung muss dann vom 30. Juli bis zum 14. August die Kiesstraße in Richtung Neckarforum komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird am Bahnhof vorbei über den nördlichen Altstadtring umgeleitet. Die Zufahrt zur Ritterstraße ist nur über die Maille- und die Kiesstraße stadtauswärts möglich. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert. Eine Baustellenampel steuert den verbleibenden Verkehr auf der Kreuzung. Die Buslinien 111 und 112 werden während der Sperrung in beiden Fahrtrichtungen über den nördlichen Altstadtring umgeleitet.

Bis zum 20. August kann es durch Markierungsarbeiten und das Einfräsen von Kontaktschleifen noch zu vereinzelten Behinderungen kommen.

21. August – 5. September: Betriebsbedingte Unterbrechung
Eine betriebsbedingte Unterbrechung der Bautätigkeit vom 21. August bis zum 5. September ermöglicht es der Stadt, etwa 70.000 Euro Baukosten einzusparen und die Gesamtkosten für die Maßnahme auf rund 600.000 Euro zu drücken. In dieser Zeit kann die Kreuzung ohne größere Einschränkungen genutzt werden, sämtliche Verkehrsbeziehungen stehen zur Verfügung. Auch der Busverkehr kann in dieser Zeit wieder fahrplangemäß verkehren.

6. – 10. September: Sanierung des Brückenbauwerks
In der letzten Ferienwoche, vom 6. bis zum 10. September, wird dann der Belag des Brückenbauwerks über dem Rossneckar erneuert und die Markierung ergänzt. Durch die Arbeiten im Zentrum der Kreuzung kann aus allen Richtungen nur jeweils rechts abgebogen werden. Linksabbieger und der Verkehr geradeaus werden umgeleitet. Vom Neckar Forum kommend, werden die Buslinien 111, 112 und N12 über den nördlichen Altstadtring umgeleitet.

So das Wetter den ambitionierten Zeitplan nicht sprengt, steht die Kreuzung rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres am 11. September für den Verkehr wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 35 12-55 24 90
Gebäude Neues Rathaus
Raum 117

Mobilitäts-Newsletter



Bei Schäden und Störungen

Klick auf diese Schaltfläche: Mängelmelder starten

Die Stadt Esslingen auf Twitter

Aktuelle Infos als RSS-Feed

Klick auf diese Schaltfläche: RSS-Feed abonnieren

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt