Pressemitteilung 2021-03-17

Leitplanung für eine barrierarme Altstadt

Die Stadtverwaltung entwickelt eine Leitplanung für den barrierearmen Umbau der Altstadt. Langfristiges Ziel ist es, ein barrierefreies Netz an Hauptverbindungswegen in der Stadt zu schaffen.

Rollstuhlfahrer mit Rucksack

Die Stadtverwaltung entwickelt eine Leitplanung für den barrierearmen Umbau der Altstadt. Bereits im vergangenen Jahr wurde eine Umfrage beim Inklusionsbeirat, unterschiedlichen Behindertenverbänden und dem Stadtseniorenrat durchgeführt, um den Bedarf an baulichen Maßnahmen zu ermitteln. So konnten Hauptverbindungswege und Hindernisse identifiziert und in die Planung einbezogen werden. Vorhandene Mängel wurden anschließend geprüft und in einem Lageplan ergänzt, der laufend weiter präzisiert wird.

Erste Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit in der Innenstadt sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden. Dazu gehören unter anderem Bordsteinabsenkungen, kontrastreiche Markierungen auf Treppen, Verbreiterungen von Gehwegen, barrierearme Querungen über unebene Straßenflächen und Gehwegausbesserungen. Langfristiges Ziel ist es, ein praxisorientiertes, barrierefreies Netz an Hauptverbindungswegen in der Stadt für Menschen einzurichten, die sehbehindert oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Neben baulichen Maßnahmen spielt hierbei auch die Sensibilisierung der Öffentlichkeit eine wesentliche Rolle. Da viele Menschen unsicher im Umgang mit Menschen mit Behinderung sind oder Vorurteile und Ängste haben, sollen durch den persönlichen Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung Berührungsängste abgebaut und ein Bewusstsein für die Bedürfnisse von behinderten Menschen geschaffen werden. Daher haben der Inklusionsbeirat, die AG "Barrierefreiheit im öffentlichen Raum" und die Koordinierungsstelle Inklusion der Stadt Esslingen in den vergangenen Jahren bereits erste Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung erarbeitet und umgesetzt.

Mobilitäts-Newsletter



Bei Schäden und Störungen

Klick auf diese Schaltfläche: Mängelmelder starten

Die Stadt Esslingen auf Twitter

Aktuelle Infos als RSS-Feed

Klick auf diese Schaltfläche: RSS-Feed abonnieren

Frag den OB

Klick auf diese Schaltfläche: Frag den OB öffnen