Mitteilung 2022-12-21

Vogelsangbrücke: Aktueller Stand des Verkehrsversuchs

Die derzeitige Verkehrsführung auf der Vogelsangbrücke bleibt auch die nächsten Monate bestehen. Nach Bewertung der Ergebnisse des Verkehrsversuches wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Absperrung auf der rechten Fahrspur der Vogelsangbrücke

Im Oktober 2021 startete die Stadt Esslingen einen Verkehrsversuch auf der Vogelsangbrücke. Dabei wurden die beiden stadtauswärtigen Fahrspuren verengt. Der aus Richtung ZOB auffahrende Verkehr erhielt dadurch trotz Freigabe der beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren ausreichend Platz zum Verschwenken.  
     
Aktuell ist auf der Rampe der Vogelsangbrücke Richtung B 10 ein baustellenbedingter Mehrverkehr zu verzeichnen. Dieser stammt unter anderem von der Baumaßnahme an der Hanns-Martin-Schleyer-Brücke sowie der Ulmer Straße

Verkehrsführung bleibt vorerst bestehen

Daher bleibt die jetzige Verkehrsführung an der Vogelsangbrücke voraussichtlich bis Sommer 2023 bestehen. Dann sind die Arbeiten an der HMS-Brücke und an der Lärmschutzwand in der Ulmer Straße voraussichtlich abgeschlossen.

Ab diesem Zeitpunkt ist nach einer „Eingewöhnungsphase“ absehbar, wie sich die Verkehrsströme entwickeln und welche Anpassungen in der Verkehrsführung Sinn ergeben.

(Erstellt am 21. Dezember 2022)

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Marcel Meier

Kommunikation

Telefon (07 11) 35 12 24 90
Fax (07 11) 35 12 55 24 90
Gebäude Neues Rathaus
Raum 103

Bei Schäden und Störungen

Klick auf diese Schaltfläche: Mängelmelder starten

Die Stadt Esslingen auf Twitter

Aktuelle Infos als RSS-Feed

Klick auf diese Schaltfläche: RSS-Feed abonnieren

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt