Pressemitteilung 2021-07-14-2

Radweg zwischen Aichschieß und Deponie Weißer Stein beschlossen

Ab Juni 2022 soll der Lückenschluss des Radwegenetzes zwischen der Deponie „Weißer Stein“ und der Gemeinde Aichschieß entlang der L 1201 erfolgen. Die Arbeiten werden genutzt, um auch den Belag der Landesstraße zu sanieren.

L 1201 Fahrrichtung Aichschieß

Ein neuer Radweg zwischen Aichschieß und der Deponie „Weißer Stein“ wird parallel zur Landesstraße L 1201 gebaut und damit eine weitere Lücke im Radwegenetz geschlossen. Das hat der Ausschuss für Technik und Umwelt des Esslinger Gemeinderats in der Sitzung am 14. Juli einstimmig beschlossen.

Die geschätzten Gesamtkosten von etwa 1,6 Mio. Euro für das Projekt trägt das Regierungspräsidium Stuttgart. Die Stadt Esslingen hat ihre Mithilfe signalisiert und unterstützt das Regierungspräsidium bei der Planung und dem Bau des Radwegs.

Derzeit wird die Planung konkretisiert, ein Artenschutzgutachten erstellt und der entsprechende Grunderwerb getätigt. Anschließend werden die Planungsleistungen ausgeschrieben. Nach Abschluss der Vorarbeiten im Frühjahr 2022 können ab Juni 2022 die Bauarbeiten beginnen.

Der vorhandene Radweg am Weißen Stein wird in seiner bestehenden Breite aufgenommen und  zukünftig in einer Breite von 2,50 m in Asphaltbauweise, parallel zur bestehenden Fahrbahn, auf der nördlichen Seite der L 1201 geführt. Hilfen zur Querung der Fahrbahn sollen in den Bereichen Kirschbaumweg und Waldschenke Aichschieß eingerichtet werden. Die Arbeiten für den Radweg werden genutzt, um auch die Fahrbahndecke der L 1201 zwischen dem Kreisverkehr Aichschieß und der Abzweig zur L 1150 zu sanieren.

Nähere Informationen zum Bauablauf und zu möglichen Verkehrsbehinderungen werden rechtzeitig vorab bekanntgegeben.

Zugeordnete Tags

Info

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 35 12-55 24 90
Gebäude Neues Rathaus
Raum 117

Mobilitäts-Newsletter



Bei Schäden und Störungen

Klick auf diese Schaltfläche: Mängelmelder starten

Die Stadt Esslingen auf Twitter

Aktuelle Infos als RSS-Feed

Klick auf diese Schaltfläche: RSS-Feed abonnieren

Frag den OB

Klick auf diese Schaltfläche: Frag den OB öffnen

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt